Samstag, 22. Dezember 2012

Challenge #85: Kullerkarte

Die letzte Challenge von CUYL hat begonnen.... Es war eine tolle und lehrreiche Zeit. Ich möchte mich hiermit vor allem bei Manuela und Francine bedanken, welche mich ins Team holten und auch bei meinen Kollegen, welche jede 2. Woche ihre Kreativität freien Lauf liessen...
This is the last Challenge by CUYL... It was a really good and informative time. Thanks so much Manuela and Francine. This two woman bring me in the team.Thanks to all the lovely DT members.



Ich freue mich einige Designteammitglieder wieder begrüssen zu dürfen und weitere Challenges unter www.bastel-traum.blogspot.ch anzubieten. Die genauen Details werden noch bekanntgegeben.
I am happy to say it give a new start.. a new blog to win something and you can see images from some DT members... under www. bastel-traum.blogspot.ch. Details will follow...


Meine Kullerkarte für Euch/ Spinner Card
My work for you


Diese Karet ist nach dem Prinzip der Kullerkarte entstanden, nur ist der Slider versteckt... So bewegt mein Schneemann den Arm ;O)
This card is like a spinner card, the slider is hidden after the snowman... and so the arm goes up and down... ;O)





Kommentare:

  1. Liebe Ute, deine Karte ist super geworden. Mal eine ganz andere Version einer Kullerkarte und total witzig zugleich. Gefällt mir sehr, sehr gut.
    Ich wünsche dir und deiner Familie ein schönes, besinnliches Fest.
    Und JA - wir lesen uns :)

    AntwortenLöschen
  2. Eine süße Karte ist das geworden, die Idee mit dem bewegenden Arm find ich super.
    Ich habe mal Dein Logo bei mir am Blog verlinkt und werde sobald die Zeit es zulässt mal in Deinem Shop stöbern gehen. :-)
    Ein schönes neues Jahr wünsch ich Dir noch,
    lg
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. maaann verraetst du mir wie du die gemacht hast? Manu und ich haben gestern geraetselt :D

    xo Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verate Euch das sehr gerne... Der Schlitz, indem die Münze sich dreht ist unter dem Schneemann. Den Arm habe ich den armen Ding amputiert und mittels Münze wieder angebracht, der Vorteil der vorher steife Arm wird beweglich und der Schneemann kann die Marshmallows rösten ;O) Hoffe ihr versteht, was ich meine... Mal sehen, wenn ich ein Zeitfenster finde, werde ich evtl. ein Tutorial machen...Bis bald LG Ute

      Löschen